ELZTAL - GNADENHOF e.V.


 
   

Home

   
 


 

 

Home

=> Hasen, Gänse und andere Schweinereien

=> Besuch auf dem Gnadenhof

=> Spass Pur

=> Nachdenkliches

=> Katz & Co.

=> Zwergziege Emily

=> Hirsch Hansi

Sorgenkinder

Impressum

Linkliste

Datenschutz

 


     
 


ein Bild
                               ein Bild     


Vor 30 Jahren fing alles an mit zwei kleinen Hunden.  Einer davon stammte aus dem Tierheim, war schon sehr alt, hatte 2 Leistenbrüche und ein nicht heilendes Loch am Bauch. Der andere stammte aus einer amtlichen Befreiungsaktion einer total verwahrlosten Züchterin, bei der mehr Hunde tot im Garten lagen, als lebend herumsprangen.

Der Grundgedanke war geboren:

Aufnehmen, helfen und pflegen !

Ein Fass ohne Boden. Was im Kleinen anfing, wurde bald zum Lebensinhalt. Der Schwerpunkt liegt heute bei nicht vermittelbaren, chronisch kranken (Krebs, Arthrose, Herz usw.), seelisch gestörten und vor allem alten Hunden, die eine Dauermedikation benötigen.

Spezialisiert haben wir uns besonders auf große Hunderassen, wie Dobermann und Rottweiler, die durch Überzüchtung für Herz- und Gelenkkrankheiten vorbelastet sind. Und Hunde, bei denen die Vorurteile - auch tierlieber Menschen - größer sind als die Hilfsbereitschaft !

Heute bietet der ELZTAL - GNADENHOF e.V. neben  Hunden, Katzen, einem Riesenschwein auch Gänsen, Enten, Hühnern, Meerschweinchen, Hasen, einem Igel ohne Augen, sowie 3 Chinchillas ein Zuhause.

Die Hunde sind paarweise  im Haus untergebracht und haben einen großen Freilauf zum Toben und Spielen.

Zwingerhaltung gibt es bei uns nicht .

 



 

Unser Zuhause

 

ein Bild  

 

              und unsere Tiere und ihre Geschichten...

                                   ein Bild

 ein Bild

 
 

Heute waren schon 6 Besucher (36 Hits) hier!